German English Russian Spanish

Fotogalerie

Nach einem Ruhetag am Freitag trumpft das österreichische Herrenteam mit zwei 2,5,:1,5 Siegen gegen die Slowakei und Frankreich auf. Matchwinner gegen die Franzosen ist Siegfried Baumegger mit einem Sieg gegen Yohan Benitah. Neubauer, Pilaj und Kreis steuern Remisen bei. Im Match gegen die Slowakei punkten Pilaj und Kreis voll, Neubauer behält mit einem Remis die Chance auf eine GM-Norm. Die Damen verlieren knapp mit 0,5:1,5 gegen Ungarn, schaffen dann aber mit einem 2:0 gegen die Schweiz, Mira und Horvath siegen, die Revanche für die Niederlage in der Hinrunde und damit den Sprung vom letzten Tabellenplatz. (wk, Foto: Turnierseite)
=> Offizielle Turnierseite
=> Ergebnisse bei Chess-Results: Herren, Damen

Partner