German English Russian Spanish

Fotogalerie

Christopher Schwarhofer verteidigt seinen Titel bei der Österreichischen Meisterschaft in der U18. Der Steirer siegt mit 5,5 Punkten vor Georg Fröwis (Vbg) und dem Wiener Elofavoriten und Hoffnungskaderspieler Paul Pachta. Einen souveränen Sieg feiert der Fürstenfelder Florian Pötz in der U16. Knapp her geht es um die Plätze. Rang 2 holt Christoph Weber (Stmk) dank besserer Viertwertung (!) vor Kevin Wolfram (NÖ). Bei den Mädchen holt die Wienerin Veronika Exler wie erwartet überlegen den Titel in der U18. Sie gibt ein einziges Remis ab. Auf den Plätzen landen die Bauer-Sisters aus dem Burgenland in der Reihenfolge Marie-Christine vor Valentina. In der U16 gibt es einen Doppelsieg für Vorarlberg. Michaela Kessler siegt vor Annika Fröwis und der Steirerin Stefanie Posch. Alle Detailergebnisse und Partien gibt es auf Chess-Results und auf dem neu gestalteten Jugendschachportal. (wk)
=> www.jugendschach.at (Ergebnisse, Partien)

Partner