German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ein tolles Ergebnis erzielte das österreichische Team am vierten Spieltag der Jugend-EM: 6 aus 7! Sarah Hölzl, Peter Schreiner, Daniel Hartl, Paul Pachta und Christopher Schwarhofer gewannen ihre Partien. Markus Ragger nahm der Nummer 1 des Turniers, dem Slowenen Luka Lenic (2500), einen Bauern ab, musste im Endspiel mit ungleichfarbigen Läufer aber bald die Gewinnversuche einstellen. Georg Radnetter ließ seinen nominell stärkeren Gegner mit einer Mehrqualität im Endspiel entwischen. Markus Ragger bleibt mit 3 aus 4 im Spitzenfeld. Besonders erfreulich sind weiters die 2½ Punkte von Sarah Hölzl bei den Mädchen U10. (wk, info/text/foto: martin neubauer)
=> Offizielle Turnierseite (Englisch)

Partner