German English Russian Spanish

Fotogalerie

Drei Runden sind gespielt bei der Senioren Team EM in Velden und das Trio Russland, Österreich und Deutschland liegt mit dem Punktemaximum von 6 Mannschaftspunkten in Führung. Das österreichische Nationalteam startet mit einem 3:1 gegen das deutsche Team Rheno Palatinat, einem 4:0 gegen Niederösterreich und einem 3,5:0,5 gegen Berlin recht souverän ins Turnier. Topscorer ist Georg Danner mit 3/3, Walter Wittmann und Peter Roth halten bei jeweils 2,5/3. Karl Janetschek gewann zweimal und Franz Hölzl steuert in Runde 3 ein Remis gegen den ehemaligen Fernschach Weltmeister Baumbach bei. Heute trifft das Team auf die starken Tschechen. Gut im Rennen liegen aus heimischer Sicht auch Wien 1 (Rang 9) und Kärnten 1 (Rang 14). Ausführliche Berichte und alle Partien gibt es auf der Turnierseite. (wk, Foto: LV Kärnten)
=> ECU
=> Turnierseite
=> Startrangliste/Ergebnisse bei ChessResults

Partner