German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ein toller Erfolg gelang am vergangenen Wochenende dem österreichischen Mädchenkader bei einem Vergleichskampf gegen die weibliche Schachjugend aus Bayern. Im beschaulichen Örtchen Bliensbach bei Augsburg konnten sich unsere Girls überlegen mit 12,5 zu 3,5 durchsetzen. Die erfreulichen Einzelergebnisse: Veronika Exler: 4 aus 4 (!), Annika Fröwis: 2,5 aus 4, Marie-Christine Bauer: 3 aus 4 und Michaela Kessler: 3 aus 4. Abseits der Schachbretter war die Stimmung sehr herzlich. Ein großes Lob an das deutsche Betreuer- und Organisationsteam Kerstin Billing und Gerhard Loderbauer. Sie sorgten für einen reibungslosen Spielablauf und beste Rahmenbedingungen. Die Teilnehmerinnen freuen sich schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. (wk, Text/Info: H. Pilaj)

Partner