German English Russian Spanish

Fotogalerie

Erschienen ist das Septemberheft des Schach Aktiv. In seinem Vorwort schreibt Präsident Jungwirth aktuell über den ÖSB und gibt einen Rückblick auf Sommer-Opens, Jugend-EM und EU-Jugendmeisterschaften in Murck sowie die Staatsmeisterschaften. Besondere Erwähnung findet das Thema Kurzremisen. Erstmals wurde bei der Staatsmeisterschaft in Jenbach die 30-Züge Regel gespielt, leider war die praktische Umsetzung noch mangelhaft und wider des Sinnes der Regel. Österreich freut sich auf die kommende Team-EM in Novi Sad und stellt mit Ragger, Shengelia, Kindermann, Stanec und Neubauer sowie Moser, Kopinits, Novkovic, Exler und Newrkla die stärksten Teams. (wk)
ÖSB Aktuell 09/2009

Partner