German English Russian Spanish

Fotogalerie

In etwa Halbzeit ist bei den Jugendmeisterschaftenin Fürstenfeld, die Favorit/innnen sind in Form. Bei den Burschen U-18 führt nach vier Runden Florian Pötz mit 3,5 Punkten vor dem Trio Platzgummer, Binder und Schreiner (je 3). In der U-16 ist Favorit Georg Halvax nach verhautem Start (0/2) nur Dreizehnter. Mit Daniel Hartl führt dennoch ein Kärntner punktegleich mit Azad Razik (Sbg, je 3,5) und dem elfjährigen (!) Martin Christian Huber aus Graz. Marie-Christine Bauer (Bgld) führt bei den Mädchen U-18 vor Annika Fröwis und Margot Landl. In der U-16 ist die Vorarlbergerin Michaele Kessler wie Bauer mit 3,5 Punkgen in Front gefolgt von Eva Wunderl und Christin Anker. Die fünfte Runde wird ab 14.30 Uhr live übertragen. Die beiden Schlussrunden folgen morgen und am Freitag um 8.30 Uhr bzw. 8.00 Uhr. (wk)
=> www.jugendschach.at
=> Zu den Live Partien

Partner