German English Russian Spanish

Fotogalerie

Zwei junge Österreicher schagen sich in Oberwart ganz hervorragend. Peter Schreiner und Staatsmeister Georg Fröwis bilden nach fünf Runden mit dem Ungarn Miklos Nemeth gemeinsam das Spitzentrio und lassen damit alle fünf Großmeister hinter sich. Peter Schreiner schlägt in Runde 5 IM Gabor Kovacs (2467), Georg Föwis besiegt GM Ognjen Jovanovic (2505). In der Gruppe mit 4 Punkten liegt Wiens Jugendtrainer Harald Schneider-Zinner. Nikolaus Stanec, Mario Schachinger, Georg Danner, Lukas Handler, Rene Schwab und Fabian Matt folgen in jener mit 3,5. Gut im Rennen sind auch die Damen Lisa Hapala (Performance 2254) und Julia Novkovic (2153). Im B-Bewerb führt mit Tamele, Heinrici, Ofner und Hajos ein Quartett. Das Blitzturnier am Sonntag gewann der Kroate Mladen Palac vor seinen Landsleuten Saric und Zelcic. Die besten Österreicher liegen auf den Rängen 5-7: Schwab (!), Baumegger, Schwarhofer. (wk)
Ergebnisse bei Chess-Results, Turnierseite
Live-Partien, Fotos

Partner