German English Russian Spanish

Fotogalerie

An die 120 Teilnehmer/innen spielen beim Open in St. Veit in zwei Gruppen sowie in einem Jugendopen. Nach 3 Runden führen in der Gruppe A neun Spieler mit 2,5 Punkten. Darunter sind mit Gerald Leitner und Harald Genser auch zwei Österreicher. Die Hoffnungskaderspieler Andreas Diermair und Marco Dietmayer-Kräutler folgen mit 2 Punkten auf Rang 10 und 11. Ebenfalls zwei Punkte am Konto hat derzeit Kärntens Jugendhoffnung Georg Halvax. Kärntens Nationalspielerin Sonja Sommer startet mit 1 aus 3 ins Turnier. (wk)
=> Turnierseite
=> Ergebnisse bei ChessResults: Gruppe A, Gruppe B, Jugend

Partner