German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ein voller Erfolg aus ungarischer Sicht war der Gotth´ Art Cup in Szentgotthard mit einem GM Turnier sowie einem IM Turnier für ungarische Talente. Zwar gewann am Ende mit Alexander Beliavsky der erkärte Favorit vor Ungarns Legende Lajos Portisch, aber mit Rang 3 und 6 Punkten holt Richard Rapport eine GM-Norm und ist nun mit 13 Jahren und 11 Monaten hinter Karjakin, Parimarjan, Carlsen und Bu der fünftjüngste Großmeister aller Zeiten. Der junge Mann aus Szombathely besiegte auch Martin Neubauer, der als einziger Österreicher am Turnier teilnahm. Erfreulich sein Sieg gegen Ftacnik, leider konnte Neubauer einige gute Stellungen in der zweiten Turnierhälfte nicht nützen und erzielt am Ende 3,5 Punkte. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner