German English Russian Spanish

Fotogalerie

Die Nummer 46 der Setzliste gewinnt das starkbesetzte Moskau Open 2010. Dieses Kunststück gelingt dem Russen Konstantin Chernyshov (2556), der dank bester Zweitwertung mit 7 Punkten aus 9 Partien vor Evgeny Bareev (RUS), Liem Le Quang (VIE) und Ernesto Inarkiev (RUS) gewinnt. Elofavorit Alexander Motylev (2697) muss sich mit Rang 16 begnügen. Igor Kurnosov (2668), der für Fürstenfeld in der Bundesliga spielt, landet auf Rang 8. In einem eigenen Damen-Open gibt es durch Nazi Paikidze und Salome Melia ein georgischen Doppelsieg. Beste Russin ist Baira Kovanova auf Rang 3, Favoritin Cue Zhao folgt auf Rang 4. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite

Partner