German English Russian Spanish

Fotogalerie

In Merlimont, Frankreich, begann gestern der Mitropacup. Da Slowenien und Kroation fehlen spielt der Gastgeber mit drei Teams und hat dafür sogar seine Damenmannschaft geopfert. In der ersten Runde siegt Österreich mit David Shengelia, Robert Kreisl, Andreas Diermair und Georg Halvax gegen das B-Team der Franzosen mit 3,5:0,5. Das einzige Remis hat David Shengelia abgegeben. Unsere Damen verlieren in der Besetzung Julia Novkovic und Michaela Kessler gegen Deutschland mit 0:2. Leider ist heuer nicht nur der Termin zwischen dem Vereins-Europacup und der Team-EM schlecht gewählt, was zu Problemen bei der Entsendung der Teams führte, auch die Publikation der Teamaufstellungen und Einzelergebnisse ist mangelhaft und bisher nur über die Live-Seite ersichtlich, es sei den dem Berichterstatter ist auf der offiziellen Website etwas entgangen... (wk, Foto: Französischer Scahchbund)
Website Französischer Schachbund

Partner