German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ein toller 5. Platz gelingt Helene Mira mit 6 Punkten aus 9 Partien bei der Senioren WM der Damen im italienischen Condino. Die Vorarlberger Schachtrainerin und langjährige österreichische Spitzenspielerin verdankt diesen Erfolg einer starken zweiten Turnierhälfte mit 4/5, darunter ein Remis in der Schlussrunde gegen FGM Elene Fatalibekova (RUS), die hinter Nona Gaprindashvili (GEO) Rang 2 belegt. In der allgemeinen Klasse siegt Miso Cebalo (CRO) mit 8,5/11 vor dem punktegleichen Janis Klovans (LAT) und Vitaly Tseshkovksky (RUS). Georg Danner spielt lange vorne mit verliert aber in Runde 8 gegen den Russen Vladimir Onoprienko und in Runde 11 gegen den Rumänen Mihai Suba und beendet das Turnier mit 7 Punkten auf Rang 19 von 170 Teilnehmern. Ebenfalls 7 Punkte und Rang 28 gelingen dem Grazer Walter Wittmann. Weitere Österreicher sind Klaus Nickl (6,5), Heimo Töfferl (6,5), Lorenz Karall (5,5), Bruno Filzmaier (5) und Arnulf Ramusch (5). (wk)
Offizielle Turnierseite

Partner