German English Russian Spanish

Fotogalerie

Morgen startet in Sofia das M-tel Masters. In einem doppelrundigen Turnier trifft Lokalhero Veselin Topalov auf Michael Adams, Gata Kamsky, Shakhryar Mamedyarov, Liviu-Dieter Nisipeanu und Krishnan Sasikiran. Gespielt wird nach den \"Sofia-Regeln\", d.h. Remisangebote sind verboten ausgenommen bei dreimaliger Zug- oder Stellungswiederholung über den Schiedsrichter, sowie bei technischen Remisstellungen. Die erwartet hochkarätige Besetzung wie sie von der neu gegründeten Grand Slam Chess Associaton zu erwarten war fehlt diesmal allerdings, nur Topalov, Mamedyarov und Adams gehören den Top-10 der Weltrangliste an. Ein spannendes Turnier dürfte es aber allemal werden. (wk, Foto: Turnierseite)
=> Turnierseite

Partner