German English Russian Spanish

Fotogalerie

Im ersten Turnier als Weltmeister muss sich Anand in Linares mit 50% zufrieden geben. Nachdem Alexander Grischuk lange wie der sichere Sieger ausgesehen hatte, muss er sich nun das erste Preisgeld von 100.000 Euro mit Vassiyl Iwantschuk teilen. Iwantschuk blieb als Einziger ungeschlagen und hätte er seine gewonnene Stellung gegen Dominguez weiter gespielt und seine Chancen gegen Anand genützt wäre er mit Abstand allein vorne gewesen. Magnus Carlsen wird Dritter und darf immerhin noch 50.000 Euro mit nach Norwegen nehmen. Hinter Anand (7 Punkte) platzieren sich Wang, Radjabov und Aronion mit je 6,5. Die rote Laterne geht an Dominguez trotz respektabler 6 Punkte in diesem Klassefeld. (wk, Foto: Turnierseite)
=> Offizielle Turnierseite

Partner