German English Russian Spanish

Fotogalerie

Peter Leko ist erster Sieger des neu ins Leben gerufenen Weltcups der ACP im Schnellschach. Im Finale besiegt Ungarns Nummer 1 den Ukrainer Vassily Iwantschuk mit 2,5:1,5. Im gesamten Turnier verliert Leko eine einzige Partie im Semifinale gegen Boris Gelfand. Doch der Stichkampf geht klar an Leko, der zuvor noch Rublevsky und Sokolov ausschaltet. Iwantschuk kommt über Amonatov, Bacrot und Radjavov ins Finale. Sieger Leko darf sich übrigens über einen Preis mit österreichischem Know-How freuen. Der Pokal besteht aus sechzehn Swarowski Sternen.(wk)
=> Offizielle Seite
=> ACPRapid World Cup - Berichte
=> Partien (pgn)

Partner