German English Russian Spanish

Fotogalerie

LANDESLIGA TIROL - zwei bärenstarke Aufsteiger
9. und 10. Oktober 2010

LL1_2_Runde_absam-6


Im Bild links: SC Schwaz, der mit folgender Aufstellung gegen Rattenberg antrat: MK Georg FUCHS, Michael GRUBER, Christoph KONDRAK, Gerhard STREITER, Hannes KÖLL und Altmeister Harald FÜRLINGER

Die zwei Aufsteiger von der 1. Klasse - der SK PRADL und der SC SCHWAZ - dominierten die ersten beiden Runden der LANDESLIGA 2010/11, die am 9. und 10. Oktober im wunderschönen Mehrzwecksaal des Feuerwehrgebäudes in Absam ausgetragen wurden. Bestens vorbereitet und organisiert durch die Absamer Funktionäre konnte der Landesspieleiter Josef KREUTZ am Samstag, 9.10.2010 nach einer kurzen Eröffnung die Meisterschaft der LL starten.
Nach den ersten beiden Meisterschaftsrunden führen zwei Aufsteiger aus der 1. Klasse: Die Schwazer siegten am Samstag gegen den JV LANDECK mit 4 : 2 und am Sonntag mit 5 : 1 gegen den SK RATTENBERG; die Pradler, Sieger der letzten Aufstiegsplayoff der 1. Klasse gewannen am Samstag sogar mit 4,5 : 1,5 gegen den SK TELFS und rangen am Sonntag die SPG FÜGEN/MAYRHOFEN mit 3,5 : 2,5 nieder.
An dritter Stelle platzierte sich der veranstaltende Verein - der SK ABSAM - mit einem 3 : 3 gegen den SK Raika RATTENBERG und einem knappen Sieg (3,5 : 2.5) gegen den PSV TIROL. Mit jeweils zwei Matchpunkten liegen JENBACH, die SPG FÜGEN/MAYRHOFEN, Rochade RUM, der PSV TIROL, die SPG HALL/MILS und die SPG KUFSTEIN/WÖRGL auf den Plätzen 4 bis 9. Einen Matchpunkt schafften die RATTENBERGER. Mit zwei Niederlagen schlossen der JV LANDECK und der SK TELFS die beiden Auftaktrunden der TMM10/11 ab.

 

Partner