German English Russian Spanish

Fotogalerie

Das 15. Internationale Lienz-Open endete mit einem Sieg von GM Kunin (GER) nach Feinwertung! Obwohl er in der fünften Runde gegen den starken Pole Dlugosz eine Niederlage hinnehmen musste, entschied er schlussendlich den Bewerb mit 7 ½ Zählern vor dem punktegleichen FM Kilgus für sich! Immer im Kampf um die Tabellenspitze dabei waren neben dem Zweitplatzierten auch die Österreicher MK Testor und FM Hiermann. Erfreulich ist auch das Abschneiden des Österreichischen Nachwuchs-Teammitglieds, Georg Halvax, er belegte Endrang zehn (siegte u. a. gegen FM Hiermann und FM Kleiser), gewann somit auch die U16-Kategorie und schaffte seine erste IM-Norm! Beste Dame im Feld wurde WIM Kasparova (BLR) als 40., als erfolgreichster Osttiroler hielt FM Tabernig als 18. die Fahnen hoch. (wk, Info/Text: G. Weiler)
=> Ergebnisse bei ChessResults

Partner