German English Russian Spanish

Fotogalerie

Spannend verläuft das Kandidaten-Viertelfinale in Kazan. Vor der morgigen vierten und letzten Runde hat Boris Gelfand mit seinem heutigen Schwarzieg gegen Mamedyarow beste Aussichten auf den Aufstieg. Ein Remis mit Weiß würde morgen bereits reichen. Knapp vor einem Aus ist auch der Bulgare Veselin Topalov gegen Gata Kamsky. Dem Amerikaner gelang am zweiten Tag ein überzeugender Schwarzsieg. Allerdings hat Topalov noch seinen zweiten Aufschlag mit Weiß. Alles offen ist in den Matches Kramnik gegen Radjabov und Grischuk gegen Aronian. Die Erstgenannten haben noch ihre zweite Partie mit Weiß vor sich. Ein Schmankerl gibt es morgen in Wien. Alle Schachfreunde sind zu einem "Public Viewing" im Haus des Sports eingeladen. Österreichische Titelträger werden die Partien ab 13.00 Uhr live kommentieren. Gelegenheit zu einem Blitzturnier wird sich auch bieten. (wk, Foto: Turnierseite)
FIDE-Turnierseite, Public Viewing in Wien

Partner