German English Russian Spanish

Fotogalerie

Durchblick im Schnellschach ist heute gefragt. Beide Semifinal-Matches der WM Kandidaten gehen nach jeweils vier Remisen in den Turnierpartien in ein entscheidendes Tie-Break. Gestern einigten sich Gelfand und Kramnik recht rasch auf eine Punkteteilung. Eine scharfe Partie mit wechselseitigen Chancen lieferten sich hingegen Kramnik und Grischuk. Möglicherweise verpasste Kramnik eine Gewinnstellung. Auf jeden Falle konnte Grischuk mit Herz und aktiver Verteidigung die Partie retten. Im Tie-Break werden heute vier Schnellschachpartien (25 Minuten plus 10 Sekunden/Zug) gespielt. Gibt es auch hier keine Entscheidung folgen Blitzpartien (5 Minuten plus 3 Sekunden/Zug) und eine finale Entscheidungspartie (falls nötig). (wk, Foto: ChessBase)
FIDE Turnierseite

Partner