German English Russian Spanish

Fotogalerie

Zwei Siege in 20 Partien sind die bisher wenig berauschende Siegesquote bei den Kandidaten Matches in Turnierpartien. Gar sieglos sind die Weißspieler. Knapp daran diese Serie zu brechen war gestern Boris Gelfand gegen Gata Kamsky. In einem Grünfeldinder ergreift der Israli rasch die Initiative und setzt die Figuren des Amerikaners nahezu patt. Aber dann findet Gelfand keinen Gewinnplan und der blendende Verteidiger Kamsky hält auch diese Stellung. Eine gute aktive Verteidigungsleistung zeigt auch Alexander Grischuk. Er verliert zwar einen Bauern, aber selbst ein Endspielkünstler wie Wladimir Kramnik schafft es nicht die hervorragende Blockade des schwarzen Springers zu knacken. So endet auch das Duell der beiden Russen mit einer weiteren Punkteteilung. Die heutige 3. Runde des Semifinales beginnt um 13.00 Uhr und wird live auf der Turnierwebsite übertragen, in die auf Urgenz des ÖSB langsam Leben eingehaucht wird. (wk)
FIDE Turnierseite

Partner