German English Russian Spanish

Fotogalerie

Kampfschach ohne Kurzremisen liefern die Teilnehmer in Morelia, wobei die Sieger der ersten Runde zu den Verlierern der zweiten werden. Ausnahme ist einzig der Bulgare Veselin Topalov. Er remisiert als Schwarzer mit der Berliner Mauer gegen Radjabov. Böse erwischt es Anand. In einem Marshall gegen Aronion passiert Indiens Weltmeister ein grobes Versehen, das die offene Partie taktisch einstellt. Peter Leko fällt mit Schwarz in einem Anti-Marshall Spanier der feinen strategischen Klinge von Wassily Iwantschuk zum Opfer. Ein zweites sicheres Remis gelingt Carlsen mit Schwarz gegen Shirov. Damit sind lediglich der junge Norweger sowie die beiden nun Führenden, Topalov und Iwantschuk, ungeschlagen. (wk, Foto: ChessBase)
=> Turnierseite
=> Bericht bei ChessBase.com
=> Alle Partien (pgn)

Partner