German English Russian Spanish

Fotogalerie

Die österreichische Delegation ist wohlbehalten und in bester Stimmung in Kemer (Antalya) angekommen. Der Veranstalter Türkei verspricht die bestorganisierteste Jugend-WM aller Zeiten! Unter Österreichs Youngsters finden sich neben „Routiniers“ auch neue Vertreter der jüngsten Altersklassen: Florian Mesaros (B), Bardyl Uksini (St, beide B U10), Julian Benesch (B) und David Pernsteiner (V, beide B U8) geben ihr WM-Debüt. Ferner spielen: Luca Kessler (V), Martin Christian Huber (St, beide U12), Daniel Ly (S), Christoph Menezes (W, beide U14), Binder Michael (OÖ, U18) sowie Andrea Nagy (OÖ, U14) und Lisa Hapala (NÖ), Eva Wunderl (S), Christin Anker (T) und Marie Christine Bauer (B, alle U16). Mit dem Trainergespann GM Zoltan Ribli - IM Herwig Pilaj haben unsere Jugendhoffnungen bestmögliche Unterstützung. Burgenlands Präsident Manfred Bauer wird als Delegationsleiter für einen reibungslosen Ablauf sorgen. „Schachösterreich“ drückt die Daumen! (wk)
Turnierseite

Partner