German English Russian Spanish

Fotogalerie

\"Last but not least\" werden die noch fehlenden Vereine des ersten österreichweiten Wettbewerbs um den jugendfreundlichsten Verein 2006 online vorgestellt. Es sind dies: Styria Graz, Polizeisportverein Tirol, ASVÖ VHS Pöchlarn/Krumnußbaum (alle Bericht 7) sowie SK Zwettl (Foto), Union Neuhofen Krems und SK Niedersdorf (Bericht 8). Initiator und Projektleiter Harald Schneider-Zinner dankt alle Vereinen für ihre Teilnahme ihr großes Engagement für das Jugendschach. Der Nachfolgebewerb für 2007 wird laut ÖSB-Beschluss finanziell aufgewertet ausgeschrieben werden. (wk)
=> Special Jugendfreundlichster Verein 2006
=> Projektbereicht 7, Projektbereicht 8

Partner