German English Russian Spanish

Fotogalerie

In seinem 6. Bericht stellt Harald Schneider-Zinner wieder drei Vereine des Wettbewerbs von 2006 vor. In Kärnten organisiert der Schachverein neben zahlreichen anderen Aktivitäten im Jugendbereich auch ein jährliches Jugend-Open. Die SV-BG 16 Wien wurde als Schulschachverein gegründet. Laut Statut dürfen lediglich Schüler und Lehrer des Gymnasiums Maroltingergasse Mitglied des Vereins sein. Absolventen dürfen bleiben. Treiben Kraft des Vereins ist Martin Stichelberger. Im Schulschachbewerb ist mit der Maroltingergasse stets zu rechnen. Emsig gearbeitet im Jugendbereich wird auch im südsteirischen Frauental. In der diesjährigen Landesligasaison wurde man Meister. Stützen des Vereines sind die Eigenbau- und Jugendspieler Andreas Diermair, Christoph Weber und Peter Schreiner. (wk)
=> Special Jugendfreundlichster Verein 2006
=> Projektbereicht 6

Partner