German English Russian Spanish

Fotogalerie

Dass man mit einer ausgzeichneten Schachveranstaltung auch Kommunalpolitiker überzeugen kann erlebten wir jetzt in St. Veit. Obwohl eigentlich schon alles unter Dach und Fach war (Ausschreibung gedruckt) wurde auf Grund der erfolgreichen Abwicklung des Bundesliga-Wochenendes (1., 2. und Damen-Bundesliga) nochmals mit den verantwortlichen Kommunalpolitikern das heurige Open „besprochen“. Das allgemeine positive Echo bewirkte, dass nun die Blumenhalle als neuer Austragungsort zur Verfügung steht und das Preisgeld aufgebessert wurde, was auch zur Qualitätssteigerung im A-Turnier beitragen sollte. Dies bedeutet für die TeilnehmerInnen das Beste was es an Spielbedingungen geben kann:
-
Klimatisiert
- genügend Platz
- 450 m2 großes Foyer – wo Sie wiederum „unsere Damen“ kulinarisch verwöhnen werden
- ausreichend Gratis-Parkplätze direkt neben der Blumenhalle
- alles auf einer Ebene

Für die Unterbringen stehen den TeilnehmerInnen zahlreiche Hotels bzw. Gasthöfe in St. Veit - u.a. mit dem Blumenhotel und dem Fuchspalast zwei topausgestatte Hotels mit jeweils einem „Schach-Package“ - zur Verfügung. Wer es lieber „ländlich hat“ findet ebenfalls eine große Auswahl an preisgünstigen Unterkünften an den umliegenden Seen (Kraiger See, Hörzendorfer See und Längsee). Die perfekte Kombination für Schach und Urlaub - auch für den etwas Anspruchsvolleren! (Friedrich Knapp)
Info siehe Turnierwebsite: 
www.stveitopen.at

Partner