German English Russian Spanish

Fotogalerie

Einen fulminanten Start legt Holz Dohr/Semriach in der 1. Bundesliga hin. Zum Auftakt im Grazer Hotel Novapark zerlegen die Steirer angeführt von Alexander Beliavsky Tschaturanga gleich mit 5,5:0,5. Lediglich Freitag bleibt sieglos. Gut gestartet sind auch Ansfelden und Baden mit 4:2 Siegen gegen Jenbach bzw. Leoben. Für Ansfelden siegen Babula, Stanec und Klinger bei einer Niederlage von Weiss, Baden nutzt eine Schwäche von Leoben auf den Brettern 2-4. Dietmayer-Kräutler siegt für die Mantanstädter im Aufsteigerderby. Im Kärntner Duell ist Tratars Sieg gegen Pilaj spielentscheidend. Meister Styria und Vizemeister Wulkaprodersdorf müssen sich jeweils mit einem 3:3 gegen Hohenem bzw. Absam zufrieden geben. Die 2. Runde wird heute ab 14.00 Uhr live übertragen. (wk)
=> Turnierseite, Ergebnisse, Live-Partien

Partner