German English Russian Spanish

Fotogalerie

Am vergangenen Mittwoch hat Bundespräsident Heinz Fischer dem Landeshauptmann und Landesrat a.D. Kurt Jungwirth für seine Verdienste im Rahmen der steirischen Kultur mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen mit Stern die zweithöchste Auszeichnung der Republik verlieren. Jungwirth hat als Kulturlandesrat, \"steirischer herbst\" Präsident, Joanneumspräsident und Gründer der \"styriarte\" viele kulturpolitische Akzente gesetzt. Daneben fand er noch Zeit über 30 Jahre die Geschicke des Österreichischen Schachbundes und des Steirischen Schachverbandes zu leiten. Wie bereits im Rahmen der Computer WM in Graz 2003 von Jungwirth selbst launig bemerkt: \"die Partie geht weiter...\". (wk)

Partner