German English Russian Spanish

Fotogalerie

Gestern am Abend erreichte uns die schockierende Nachricht, dass Hermann Zemlicka, ÖSB-Präsidiumsmitglied und Oberösterreichs Präsident, nach kurzer aber schwerer Krankheit am Dienstag verstorben ist. Zemlicka organisierte neben seinen zahlreichen anderen Aktivitäten mit seinem oberösterreichischen Helferteam auch viele Schach-Events, darunter als Highlight die 17. Senioren-WM 2007 in Gmunden sowie Staatsmeisterschaften in Gmunden (2005) und Linz (2011). Zuletzt galt sein Engagement nach der ÖSB-Klausur 2011, die er in seiner Heimatgemeinde Gmunden organisiert hatte, dem Schulschach und EU-Projekten, zur Umsetzung kam er leider nicht mehr. Die Verabschiedung findet am 20. Juni um 14.00 Uhr am Stadtfriedhof Gmunden statt. Wir trauern mit seiner Familie und den oberösterreichischen Schachfreunden. (wk)
Nachruf in den OÖ-Nachrichten

Partner