German English Russian Spanish

Fotogalerie

Spannend verläuft das Graz Open 2006. In der 7. Runde gibt Ilia Balinov mit Weiß ein Remis gegen Marie Sebag (Foto) ab und liegt nun einen halben Punkte hinter Davit Shengelia, der bisher lediglich gegen Balinov remisiert hat und heute auf die 20-jährige Nummer 1 von Frankreichs Damen trifft. Balinov kriegt es mit Staatsmeisterin Eva Moser zu tun. Moser liegt mit 4 Punkten hinter den beiden Favoriten und Sebag aktuell auf Rang 4. Erfreulich sind die in letzter Zeit konstant guten Leistungen von Anna Christina Kopinits. Gegen einen Eloschnitt von 2305 hält sie 50%. Da auch die junge Grazerin Andrea Zechner mit eine Performance von 2032 gut mithält wird es mit Österreichs Damenschach steil aufwärts gehen, wenn der aktuelle Trend anhält. (wk)
=> Graz-Open Turnierseite

Partner