German English Russian Spanish

Fotogalerie

alt Die Zusammenarbeit der FIDE mit "SPORTACCORD" bringt die Grand-Prix-Serie 2012/2013 nach Europa. Der Auftakt in London ist bereits erfolgt, weitere vier der insgesamt sechs Veranstaltung folgen in Lissabon, Madrid, Berlin und Paris. In London führen nach drei Runden Boris Gelfand (Sieg gegen Nakamura), Peter Leko (Sieg gegen Iwantschuk) und Mamedyarov (Sieg gegen Giri) mit je 2 Punkten das Feld an. Je drei Remisen erspielten bisher Grischuk, Topalov, Dominguez, Adams und Wang Hao während Nakamura die 50% mit einem Sieg gegen Kasimdzhanov schafft. Auf der Turnierseite werden die Partien live übertragen. (wk)
Turnierseite, Grand Prix 2012/2013

Partner