German English Russian Spanish

Fotogalerie

Im Rahmen der Vorstandssitzung und ÖSB-Klausur vom 16./17. Mai in Leoben überreichte Präsident Kurt Jungwirth das goldene Ehrenzeichen des ÖSB an Mag. Dr. Hermann Zemlicka. Der Präsident des Landesverbandes Oberösterreich hat 2007 in Gmunden mit großem persönlichen Einsatz die Weltmeisterschaft der Senioren organisiert und neben der WM ein buntes Rahmenprogamm, darunter Auftritte von Schachlegende Garry Kasparov, organisiert. Das Ehrenzeichen ist als symbolisches Dankeschön der österreichischen Schachgemeinde zu sehen. In der Klausur selbst wurde heftig über die Zukunft des Schachs in Österreich diskutiert. Wir werden gesondert berichten. Eine erfreuliche Nachricht gibt es vorab für Turnierveranstalter. Die Kosten für die internationale Auswertung der FIDE wurden deutlich und rückwirkend gesenkt. (wk)

Partner