German English Russian Spanish

Fotogalerie

Seit Montag wird in Szentgotthard ein interessant besetztes GM-Turnier ausgetragen: Die Schachlegenden Portisch, Beliawski und Ftacnik stellen sich aufstrebenden ungarischen Spitzenspielern, mit dabei ist auch Österreichs Nationalspieler IM Martin Neubauer. Neubauer erwischte einen Traumstart mit einem Sieg gegen GM Ftacnik, verlor jedoch die zweite Runde gegen GM Prohaska. In der dritte Runde musste GM Portisch, der in Runde 2 das Prestigeduell gegen Beliawski für sich entscheiden konnte, all seine Verteidigungskünste auspacken, um seine Partie gegen Neubauer ins Remis zu retten. Der Start ist gelungen. Sechs weitere Runden warten... (wk, Text/Info: Martin Neubauer)
Turnierseite, Ergebnisse bei ChessResults

Partner