German English Russian Spanish

Fotogalerie

Nach sechs Runden führen bei der WM in Mexico City die \"Oldies\". Boris Gelfand, mit 39 Jahren der älteste Teilnehmer, schließt mit seinem zweiten Sieg gegen Morosewitsch zu Anand (37) auf. Anand seinerseits remisiert mit Schwarz nach 21 Zügen gegen Leko. Kramnik zeigt seine Künste im Katalanen diesmal mit Schwarz. Das Remis gegen Aronian scheint einfach erzielt. Die Partie des Tages, vielleicht sogar des Turniers, liefern sich Grischuk und Swidler. Grischuk opfert gleich mal in der Eröffnung zwei Bauern für scheinbar nichts. Die Engines zeigen Swidler mit bis zu 3.00 im Vorteil. Doch Grischuk findet unglaubliche Resourcen in der Stellung und die Bewertung der Rechenmonster kippt. Am Ende muss Swidler alle Vertigungsregister ziehen um unter Damenopfer das Remis zu retten. Nach der heutigen siebenten Runde ist Halbzeit in Mexico City. Die Paarungen lauten: Swidler-Aronian, Kramnik-Gelfand, Morosewitsch-Leko und Anand-Grischuk. Live Kommentare von GM Seirawan gibt es am Fritzserver. (wk)
=> Offizielle Turnierseite, Ergebnisse bei ChessResults, Alle Partien bisher (ChessBase)

Partner