German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern sich Vugar Gahsimov und Francisco Vallejo Pons beim Kategorie 18 GM-Turnier (Eloschnitt 2694) in Reggio Emilia. Am Ende haben beide 6 Punkte aus 9 Partien, die bessere Zweitwertung lässt Gashimov bei der Pressekonferenz über den Turniersieg lächeln. Herausragend war der Kampfgeist der Teilnehmer, die Remisquote ist gering, es gibt 23 Ganzentscheidungen in den 55 Partien. Ungeschlagen bleibt nur Sergei Movsesjan, der allerdings auch nur eine Partie gewinnen kann und gemeinsam mit Iwantschuk und Navara Rang 3 teilt. Fabio Caruna hält mit Rang 6 und 50% der möglichen Punkte die italienische Fahne hoch vor Onischuk, Morosewitsch, Short und Godena. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite

Partner