German English Russian Spanish

Fotogalerie

Neuigkeiten gibt es von der FIDE aus Antalya. In der Türkei tagte das Präsidium zur ersten Sitzung 2007. Abgelehnt wurde das Ansinnen des Topalov Teams ein Match mit Kramnik in Sofia zu organisieren. Das bestehende Regulativ würde ein Match nur bis 6 Monate vor dem nächste WM Turnier erlauben. Der so notwendige Starttermin mit 23. Februar wäre zwar theoretisch möglich, praktisch aber benötigt ein so wichtiges Event eine längere Vorlaufszeit. Allerdings will die FIDE ein Match unterstützen, wenn sich die Spieler außerhalb der vorgesehenen Frist einigen. De facto sind die Aussichten somit auf ein Match zwischen Kramnik und Topalov wohl gleich null, bedenkt man die atmosphärischen Störungen der Beiden seit Elista. Weitere wichtige Themen sind das WM-Turnier in Mexiko City, der World Cup 2007, die Kandidaten Wettkämpfe, die FIDE Schach Akademie und die Zusammenarbeit mit der Global Chess company. (wk, foto: fide-website)
=> FIDE
=> FIDE Press Release on Topalov-Kramnik Match
=> FIDE Press Release Presidential Board

Partner