German English Russian Spanish

Fotogalerie

In der FIDE-Eloliste vom Oktober führt weiter der Bulgare Veselin Topalov mit 2813 vor dem Inder Vishy Anand (2779) sowie dem russischen Trio Vladimir Kramnik (2750), Peter Svidler (2750) und Alexander Morozevich (2747). Weiters in den Top-10 sind Levon Aronian, Peter Leko, Michael Adams und Boris Gelfand. Judit Polgar liegt mit 2710 auf Rang 16. Für die Top-20 benötigt es bereits Elo 2700, für die Top-100 noch immer 2620. Bei den Damen ist Judit Polgar weiter unantastbar. Rang 2 hält die Inderin Humpy Koneru (2545) vor der Russin Alexandra Kosteniuk (2534). Top-10 sind weiters: Cramling, Chiburdanidze, Zhu (alle über 2500) sowie Kosintseva Nadezhda, Stefanova und Hou. Den Eintritt in die Top-50 gibt es mit Elo 2400. Österreich verbessert sich in der Nationenwertung auf Rang 40. Neue Nummmer 1 ist Kindermann (2532) vor Beim und Stanec (je 2514). Balinov springt über die 2500-er Marke, Neubauer, Atlas, Ragger und Sommerbauer sind knapp daran. (wk)
=> FIDE
=> Top-100 Men, Top 50 Women, Austria

Partner