German English Russian Spanish

Fotogalerie

alt Nur zögerlich werden die mit Beginn 2012 eingeführten Elowertungen für Blitz- und Schnellschach angenommen. Die FIDE ermutigt daher die Föderationen Blitz- und Schnellschach populär zu machen und mehr Turniere dieser Art zu organisieren. Um dies zu erleichtern wurde in Absprache mit dem Kassier beschlossen zumindest bis 1. Jänner 2014 weiter keine Gebühren für die Eloauswertungen zu berechnen. Zudem werden am FIDE Kongress 2013 Vorschläge für Titel für Blitz- und Schnellschach von der Qualifikations-Kommission kommen. Ideen dafür sind bis 31. Jänner 2013 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden. (wk)
Info FIDE-Website (Englisch)

Partner