German English Russian Spanish

Fotogalerie

Gegen stärkste Konkurren aus China, Ukraine und Georgien stellt Russland mit Alexandra Kosteniuk und Tatiana Kosintsewa die aktuellen Welt- und Europameisterinnen. Das Schach Magazin 64 widmet sich in seiner neuen Ausgabe der 24-jährigen Europameisterin, die eben ihr Jus-Studium abgeschlossen hat und sich nun mehr dem Schach widmen wird können. Das ist eine ernste Drohung für die Konkurrenz. Denn bereits neben dem Studium gelang der Jüngeren der Konsintsewa Schwestern nach dem EM-Titel zuletzt beim Aeroflot Open in Moskau das beste je von einer Frau erzielte Ergebnis. Den ganzen Artikel gibt es in der aktuellen Ausgabe des Schach Magazin 64 sowie auszugsweise bei ChessBase. (wk, Foto: ChessBase)
=> Schach Magazin 64
=> Artikel bei ChessBase

Partner