German English Russian Spanish

Fotogalerie

Die EURO 2007 wurde gestern mit einer Pressekonferenz zu Mittag und einer Abendveranstaltung offiziell eröffnet. Dresden sieht eine Europameisterschaft der Rekorde mit einer Teilnehmerzahl von 385 Herren und 138 Damen sowie einem Preisfond von 200.000 Euro. Bei den Herren fehlt überraschend Iwantschuk in der Startrangliste. Der Russe Dmitry Jakovenko ist somit als einziger 2700-er die neue Nummer 1. Markus Ragger startet als Nummer 184 heute gegen den Belgier Guy Ringoir als klarer Favorit. Günter Kuba startet gegen GM Viktor Laznicka. Eva Moser darf sich gegen die Deutsche Anna Rudolf (2202) aufwärmen. Anna-Christina Kopinits spielt gegen Salome Melia (GEO, 2394) und Helene Mira gegen Jovanka Houska (ENG, 2381). Der Turnierwebsite sind derzeit weder Ergebnisseiten noch Live-Link zu entnehmen. Partien werden mit hoher Wahrscheinlichkeit heute ab 15.00 Uhr auf www.schach.de zu sehen sein. Bei den Ergebnissen können wir auf Herzogs Chess-Results verweisen. Einen Bericht über die Eröffnung gibt es beim Deutschen Schachbund. (wk)
=> Eröffnungsbericht (DSB), EURO 2007
=> EURO Ergebnisseiten bei Chess-Results

Partner