German English Russian Spanish

Fotogalerie

Österreich geht mit zwei 4:0 Siegen in den morgigen Ruhetag bei der Team EM in Griechenland. Unsere Damen kommen gegen das zweite Team der Gastgeber mit Caissas Hilfe zum Erfolg. Moser, Newrkla und Schink drehen ihre Partien zum Sieg. Kopinits fixiert das Endergebnis. Die Herren spielen in der Besetzung Ragger, Atlas, Weiss und Neubauer ihre klare nominelle Überlegenheit gegen Zypern voll aus. Am Samstag geht es mit Estland gegen einen Nachbarn in der Setzliste. Ein geographisches Nachbarduell gibt es für die Damen mit der Schweiz. In beiden Fällen sollte ein Punktegewinn nicht ausgeschlossen sein. Bei den Herren kommt Russland mit einem klaren 3,5:0,5 Sieg gegen Aserbeidschan zur alleinigen Tabellenführung. Auf dem Weg zur Führung schienen auch die Russinnen gegen Polen. Ekaterina Korbut gelingt ein Blitzsieg, doch in der längsten Partie rettet Iweta Rajlich gegen Europameisterin Tatiana Kosintseva den Polinnen mit einem Sieg das 2:2 und die Führung. (wk, Foto: Turnierseite)
=> Offizielle Turnier-Website (mit Live-Partien, Live-Ergebnissen, Partien, Berichte)
=> Ergebnisse bei ChessResults

Partner