German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ein sehenswerter Matt Angriff gelingt Eva Moser in der 10. Runde der EM gegen Lela Javakhishvili (GEO, 2500). Moser katapultiert sich mit diesem zweiten Sieg in Serie auf Rang 9 und kann heute aus eigener Kraft gegen Yelena Dembo (GRE, 2457) die Qualifikation für den World Cup schaffen. In der Tabelle führt Viktoria Cmilyte nach einem Sieg gegen Anna Muzychuk mit 8,5 Punkten vor Pia Cramling. Die Schweding besiegt Stefanova und ist die Einzige, die mit einem Sieg im direkten Duell Cmilyte noch die EM-Krone streitig machen kann. Monika Socko und Marie Sebag folgen mit je 7,5 Punkten. Moser liegt in einer Gruppe von 10 Spielerinnen mit 7 Punkten. Markus Ragger kommt mit Schwarz gegen David Navara mit Vorteil aus der Eröffnung. Der Tscheche bricht daher unüberschaubare Komplikationen vom Zaun und wird von Schachgötting Caissa belohnt. Ragger verpasst in den taktischen Wirrungen zwei gewinnträchtige Fortsetzung und verliert seine erste Partie bei der EM. Nun muss in der Schlussrunde ein Sieg her um die Qualifikation für den World Cup zu schaffen. Die Entscheidung fällt ab 15.30 Uhr und wird live auf der Turnierwebsite übertragen. (wk) 
Turnierseite, Ergebnisse

Partner