German English Russian Spanish

Fotogalerie

Heute beginnt in Prag die Jugend-EM 2012. 1173 Spieler/innen aus 46 Föderationen sind am Start und machen das Ereignis zum größten Spektakel im europäischen Jugendschach. Gespielt wird in den Altersklassen U-8 bis U-18 jeweils Buben und Mädchen. Österreich ist mit 17 Jugendlichen dabei: Loreth (B-U8), Prato (B-10), Mesaros und Nussbaumer (B-U12), Huber und Kiss (B-U14), Menezes, Kessler, Binder (alle B-U16), Handler (B-U18), Schnegg, Wu, Stallinger (alle G-U14), Hiebler und Trippold (G-U16), Fröwis und Tarmastin (G-U18). Als Betreuer sind Bundesjugendtrainer Siegfried Baumegger, Gert Schnider und Philipp Schlosser vor Ort. Delegeationsleiterin ist Ursula Huber. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite
Ergebnisse bei Chess-Results

Partner