German English Russian Spanish

Fotogalerie

Noch vor Mitternacht hat Heinz Herzog die nationale Elowertung 01/2011 freigegeben. Markus Ragger hält mit 2588 klar die Nummer 1, weil David Shengelia national einige Punkte eingebüßt hat. Beste Dame ist und bleibt Eva Moser mit 2386. International liegt Österreich mit einem Schnitt von 2491 (Top-10) auf Rang 42 der Nationenwertung. Es führt Russland vor der Ukraine und Frankreich. Ragger hält bei 2615 vor Shengelia (2573) und Stanec (2535). Top-10 sind weiters Kindermann (2515), Fauland (2461), Schweda (2457), Schroll (2449), Sommerbauer (2441), Neubauer (2433) und Lehner (2431). Moser liegt mit 2413 auf Rang 15 in Österreich und Rang 61 in der Damen-Weltrangliste. Nummer 1 der Welt bleibt Magnus Carlsen mit 2814 vor Weltmeister Anand (2810) und Aronian (2805). Judit Polgar (2686) ist Nummer 1 der Damen vor Koneru (2607) und Neo-Weltmeisterin Hou (2602). Für die Top-100 der Welt braucht es inzwischen 2649. Der Einstieg in die Top-40 liegt bei 2700. (wk)
Nationale Elozahlen, FIDE-Elozahlen

Partner