German English Russian Spanish

Fotogalerie

Pünktlich in der Silvesternacht hat Heinz Herzog auf Chess-Results die neue Eloliste per 1. Jänner 2010 online gestellt. Sogar das nur wenige Stunden zuvor zu Ende gegangene Open in Aschach ist noch in die Wertung eingeflossen. In Summe wurden über 300 Turniere und 30.000 Partien gewertet. Die Einspruchsfrist beträgt wie immer drei Monate. Nummer 1 der nationalen Eloliste ist David Shengelia (2567) vor Markus Ragger (2547). In der FIDE Liste hat Ragger (2568) knapp die Nase vor Shengelia (2566). Eine Elozahl über 2500 haben weiters Stefan Kindermann und Nikolaus Stanec. Die Damenrangliste führt Eva Moser mit 2383 Elopunkten an gefolgt von Anna Christina Kopinits (2171) und einer aufsteigenden Veronika Exler (2140, +111!). Von den aktiven Spielerinnen folgen hinter Helene Mira (2091) die Jugendspielerinnen Katharina Newrkla (2061) und mit einem Plus von 111 Punkten Michaela Kessler (2031). Anna Lena Schnegg ist als U-12 Spielerin mit einem Zuwachs von 210 Punkten schon jetzt der Sprung in den Damenkader gelungen. Ein großer Dank an Herzog und die 9 Landes-Eloreferenten für ihre vorbildliche Arbeit! (wk)
Zu den Elozahlen...

Partner