German English Russian Spanish

Fotogalerie

Der Leobner Marco Dietmayer-Kräutler wurde am Samstag sensationell österreichischer Blitzmeister. Im Stift St. Georgen ob Längsee reist der Steirer lediglich als Nummer 15 der Setzliste an. Nach 13 Runden Kampf mit Zeit- und Raumnot bleibt Dietmayer-Kräutler als Einziger der 65 Teilnehmer ungeschlagen und holt mit 11,5 Punkten verdient den Titel. Auf den Plätzen landen Khaled Mahdy und Harald Casagrande, während mit Norbert Sommerbauer, Siegfried Baumegger und Georg Danner die drei Topgesetzten leer ausgehen. Barbara Schink, die einzige Dame im Feld holt 5,5 Punkten. Das reicht trotz eines gruseligen Finales mit 1/6 immerhin zu Rang 45. (wk)
=> Ergebnisse
=> Landesverband Kärnten

Partner