German English Russian Spanish

Fotogalerie

superfinaleDas Finale der Russischen Einzelmeisterschaft zählt zu den stärksten Rundenturnieren der Welt. Am Start sind Vladimir Kramnik, Sergey Karjakin, Alexander Morozevich, Ian Nepomniachtchi, Alexander Grischuk, Peter Svidler, Artyom Timofeev und Alexander Galkin. Der gerade in Dortmund so erfolgreiche Ex-Weltmeister Vladimir Kramnik hat jedenfalls starke Konkurrenz in seinem zweiten Anlauf auf den ersten Titel. Gespannt darf man auch auf das Abschneiden Alexander Morozevichs sein, der nach längerer Turnierabstinenz zuletzt wieder sehr erfolgreich spielte. Zur Zeit läuft die erste Runde, in der Vladimir Kramnik mit Schwarz dem fünffachen Russischen Meister Peter Svidler gegenübersitzt. Die beiden Kontrahenten versuchen schon in der Eröffnungsphase, sich gegenseitig mit originellen Ideen aus dem Konzept zu bringen. Die restlichen Paarungen lauten Karjakin - Morozevich, Grischuk - Nepomniachtchi und Galkin - Timofeev. (em)
Turnierseite (russisch), Live-Partien 

Partner