German English Russian Spanish

Fotogalerie

Einen Abstecher nach Berlin zum Lichtenberger Schachsommer machte Bundestrainer Egon Brestian mit einem Teil seines Damenkaders. Vizestaatsmeisterin Julia Novkovic erzielt ebenso wie Katharina Newrkla 6 Punkte aus 9 Partien und gewinnt mit einer Performance von 2274 den Damenpreis. Newrkla zeigt mit einer Eloleistung von 2213 ihr Leistungspotenzial. Im Rahmen ihrer Erwartung spielten Veronika Exler (5 Punkte, Performance: 2048) und Barbara Schink (5, 2017). Der Sieg geht an Serg Kalinitschew mit 7,5 Punkten dank besserer Feinwertung vor Jakob Meister und Marco Thinius. Turniervaforit Robert Rabiega landet mit 7 Punkten auf Rang 5. (wk, Info: E. Brestian)
=> Ergebnisse, Partien, Fotos

Partner