German English Russian Spanish

Fotogalerie

alt Humpy Koneru gewinnt mit zwei Siegen in den Schlussrunden gegen Oztür und Socko doch noch mit 8,5 Punkten aus 11 Partien das Damen Grand-Prix Turnier in Ankara. Anna Muzychuk bleibt zwar als einzige Spielerin ungeschlagen, zwei Remisen im Finale reichen aber nicht zum Sieg. Damit wird Koneru auch in der Gesamtwertung Zweite - es zählen nur die besten drei Turniere - und wird nun zweimal hintereinander gegen Hou um die WM spielen. Hinter dem Spitzenduo landet die Chinesin Xue Zhao mit 7,5 Punkten und einem halben Punkt Rückstand auf Rang 3. Einen weiteren Zähler dahinter folgen Cmylite und Ruan. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite

Partner