German English Russian Spanish

Fotogalerie

Nach vier Runden führt beim Damen Grand Prix in Kazan überraschend die Armenierin Elina Danielian vor Anna Muzychuk und Humpy Koneru. Danielian besiegt Tatiana Kosintseva und die Türking Betul Cemre Yildiz, die mit 2333 eloschwächste Spielerin. Keinen guten Start ins Turnier erwischte Weltmeisterin Yifan Hou. Die Chinesin verliert nach einem Figurenopfer überraschend gegen Yildiz und in Runde 4 auch gegen Litauens Aushängeschild Viktorija Cmylite. Hou liegt nun mit 1,5 Punkten nur auf Rang 9 von 12 Teinehmerinnen. Allerdings scheint der Rückstand von 1,5 Punkten auf die Spitze durchaus noch einholbar. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner